Verwaltungsrecht

Anwaltskanzlei Axel Klaus Jung

"Verwaltungsrecht" ist Teil des öffentlichen Rechts, welches die Befugnisse der staatlichen Verwaltung bei der Wahrnehmung ihrer öffentlichen Aufgaben regelt.

Rechtsquellen des Verwaltungsrechts sind neben dem Grundgesetz und zahlreichen Bundes- und Landesgesetzen auch Rechtsverordnungen, Satzungen und gewohnheitsrechtliche Grundsätze.

Allgemeines Verwaltungsrecht

Das allgemeine Verwaltungsrecht fasst die Normen zusammen, die für alle Bereiche der öffentlichen Verwaltung gelten. Hierzu zählen insbesondere die Vorschriften zum Verwaltungsverfahren (VwVfG).

Besonderes Verwaltungsrecht

Zum besonderen Verwaltungsrecht zählen die Vorschriften, die für die einzelnen Sachbereiche der Verwaltung gelten, beispielsweise:

  • das öffentliche Baurecht
  • das Beamtenrecht
  • das Kommunalrecht
  • das Polizei- und Ordnungsrecht
  • das Straßen- und Wegerecht

Zu den Verfassungs- und Verwaltungsgesetzen gehören auch das Gaststättengesetz, die Gewerbeordnung, die Handwerksordnung und das Tierschutzgesetz.

Rechtsanwalt mit Spezialgebiet Verwaltungsrecht für Steinen Schopfheim Wehr Rheinfelden Grenzach Säckingen Waldshut Lörrach Freiburg

Verwaltungsrecht